Traditionelle Chinesische Medizin (TCM): Moxibustion

Moxa150x90

Moxibustion stammt aus einer kalten Bergregion in Nordchina und dient in der Traditionellen Chinesischen Medizin der Behandlung von Kälte- und Leerezuständen. Bei der „Moxa“-Behandlung werden Akupunkturpunkte mit glimmenden Beifußkraut (Artemisia vulgaris) erwärmt. Indem das Kraut langsam und gleichmäßig abbrennt, kann die erzeugte Wärme tief in den Körper eindringenden. . . . → Read More: Traditionelle Chinesische Medizin (TCM): Moxibustion

Hautpflege: Vitamine für eine schöne Haut

800px-Lemon-edit190

Vitamine spielen nicht nur für unsere Gesundheit eine zentrale Rolle, auch für unsere Haut sind sie von enormer Wichtigkeit. Aus diesem Grund werden immer mehr Vitamine in Kosmetikprodukten verarbeitet, wichtig für die Wirkung ist aber letztendlich die Konzentration des Vitamins in den entsprechenden Cremes. . . . → Read More: Hautpflege: Vitamine für eine schöne Haut

Burnout-Syndrom: gestresst, müde und ausgebrannt

Burnout150x90

Das Burnout-Syndrom beschreibt einen extremen Zustand der totalen Erschöpfung. Eigentlich kann es jeden Menschen treffen, besonders häufig betroffen sind aber Menschen, die eine ganz spezifische Persönlichkeitsstruktur aufweisen: es sind stark engagierte Menschen mit hohen Ansprüchen und hohen Erwartungen an ihre eigenen Leistungen. Sie sind tüchtig, pflichtbewusst und sehr genau im Erledigen ihrer Aufgaben und definieren sich auch häufig einzig über ihre erbrachte Leistung und ziehen daraus ihre Selbstbestätigung. . . . → Read More: Burnout-Syndrom: gestresst, müde und ausgebrannt

Keine Chance für die Frühjahrsmüdigkeit!

Lilie150x90

So herrlich die ersten warmen, sonnigen Tage im Jahr auch sind, gäbe es nur nicht diese verdammte Frühjahrsmüdigkeit. Immerhin 50-70 % der Deutschen leiden unter den lästigen Symptomen wie Müdigkeit, Energielosigkeit und Antriebsschwäche. Dabei beginnt jetzt die Zeit des (Neu-) Anfangs, nichts ist unmöglich, neue Ideen sollen sprießen und voller Energie umgesetzt werden, genauso wie es die Natur im Frühling vormacht. Folgende Tipps helfen, im Kampf gegen die Müdigkeit zu punkten! . . . → Read More: Keine Chance für die Frühjahrsmüdigkeit!

Info: TCM-Studie – Übungen aus dem Tai-Chi und Qigong sind gut für das Herz

Meditation150x90

Weltweit sind Herzerkrankungen und insbesondere Herzinfarkte die Todesursache Nummer 1. In Shanghai konnte ein Team in einer Meta-Analyse bestätigen, dass Übungen aus dem Tai-Qi und Qigong eine positive Wirkung auf das Herzkreislaufsystem haben. Übungen aus dem Tai-Qi und Qigong sind in China nicht nur innerhalb der Traditionellen Chinesischen Medizin bekannt, sie sind auch fester Bestandteil im Alltag der chinesischen Bevölkerung. . . . → Read More: Info: TCM-Studie – Übungen aus dem Tai-Chi und Qigong sind gut für das Herz

14-tägige Frühjahrskur mit Apfelessig

Unknown

Im März und April ist die ideale Zeit, um den Körper auf auf den Frühling und Sommer vorzubereiten, z.B. mit einer 14-tägigen Apfelessig-Kur. Die wertvollen Inhaltsstoffe (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente) im Apfelessig unterstützen den Stoffwechsel des Körpers und fördern die Entgiftung. . . . → Read More: 14-tägige Frühjahrskur mit Apfelessig

Allergien: alle Jahre wieder grüßt die Pollensaison

685px-Alcea_rose_150x90

Der Frühling ist im vollen Gange und das sollte doch ein wahrer Grund zur Freude sein! Für viele Allergiker trifft das leider nicht ganz zu, so ist die quälende Pollenzeit mit viel schniefen, triefen und niesen nicht nur auf das Frühjahr begrenzt, sondern zieht sich häufig über den Sommer bis zum Herbst hin, je nachdem auf welche Pollen oder Gräser der Betroffene reagiert. Diese Tipps helfen in der Pollensaison. . . . → Read More: Allergien: alle Jahre wieder grüßt die Pollensaison

Sanddorn: Vitaminbombe gegen Frühjahrsmüdigkeit

Sanddorn

Die knallgelben bis orangenroten Früchte des Sanddorns sind ein Quell an natürlichen Vitaminen. Aufgrund des hohen Vitamin C – Anteils wird der Sanddorn auch „Zitrone des Nordens“ genannt und steigert die Abwehrkräfte. Auch gegen die lästige, jährlich-wiederkehrende Frühjahrsmüdigkeit wirken die kleinen Vitaminbomben! Der richtige Zeitpunkt also, ab und zu eine Tasse Tee mit dem säuerlich-herben Geschmack des Sanddorns zu verfeinern. . . . → Read More: Sanddorn: Vitaminbombe gegen Frühjahrsmüdigkeit

Jasmintee: Teegenuss und Heilwirkung in einem

Jasmine_tea150x90

Jasmintee ist einer meiner Lieblingstees – gut zu wissen, dass Jasmintee ein bewährtes Mittel in der Traditionellen Chinesischen Medizin ist, um Fieber, Infektionen und Entzündungen der Harnwege zu behandeln. Auch als Beruhigungstee, zur Unterstützung der Nerven und bei Angstzuständen, erweist der Jasmintee gute Dienste, besonders wenn die Kräuterteemischung mit Helmkraut und Zitronenmelisse vermischt wird. . . . → Read More: Jasmintee: Teegenuss und Heilwirkung in einem

Wohltuende Fußbäder: Einschlafprobleme adé!

Der berühmte Pfarrer Sebastian Kneipp wusste bereits Mitte des 19. Jahrhunderts um die positive Wirkung und den Nutzen von Fußbädern. Wer unter Einschlafschwierigkeiten leidet, sollte ein neues Ritual entwickeln und vor dem Schlafengehen ein ansteigendes Fußbad ausprobieren, denn Fußbäder haben eine wohltuende Wirkung auf Körper und Geist. . . . → Read More: Wohltuende Fußbäder: Einschlafprobleme adé!