Natürliches Heilmittel: Wie gesund ist grüner Tee?

Green_tea150x90

Die Heimat des grünen Tees liegt in China, schließlich wurde dort bereits vor ca. 2000 Jahren Tee angepflanzt. Sowohl grüner und auch weißer Tee gelten seitdem als genussvolle Heilmittel und werden nicht nur in China, sondern im gesamten asiatischen Raum als Medizin traditionell geschätzt und erfolgreich zur Heilung eingesetzt. In Europa findet grüner Tee in erster Linie Anwendung zur Unterstützung des Heilungsprozesses bei verschiedenen Erkrankungen, zur Verbesserung des Allgemeinbefindens und insbesondere zur Prophylaxe. . . . → Read More: Natürliches Heilmittel: Wie gesund ist grüner Tee?

Wetterfest: Prophylaxe-Tipps bei wetterbedingten Beschwerden

Wetter_150x90

Kaum ein anderes Thema eignet sich so gut für ein Smalltalk wie das liebe Wetter. Es wird gemeckert und gestöhnt, denn eigentlich kann das Wetter niemandem es Recht machen: entweder ist es zu warm, zu heiß, zu kalt, zu nass oder zu stürmisch und nicht zu vergessen zu schwül. Am Wetter ändern kann man letztendlich nichts – sehr zum Bedauern von wetterfühligen oder wetterempfindlichen Menschen, die unter gewissen Wetterbedingungen wirklich zu leiden haben. . . . → Read More: Wetterfest: Prophylaxe-Tipps bei wetterbedingten Beschwerden

Alternative Heilmethoden: Traditionelle Chinesische Medizin

CIMG2716

Die Heilkunst der Chinesen ist fester Bestandteil der chinesischen Kultur und gründet auf einer ca. 5000 Jahre alten Tradition und Praxiserfahrung. Die chinesische Philosophie besagt, dass alle gegensätzlichen Kräfte der Natur, auch die Kräfte im menschlichen Körper, im Gleichgewicht bleiben sollen. Diese Gegensätzlichkeiten werden als Yin und Yang bezeichnet. Yin und Yang sind eng miteinander verbunden, voneinander abhängig und ergänzen sich gegenseitig – sie befinden sich in ständiger Wandlung. . . . → Read More: Alternative Heilmethoden: Traditionelle Chinesische Medizin

Fibromyalgie-Syndrom: Möglichkeiten, das rätselhafte Leiden zu lindern

Treatment by acupuncture

Die Ursachen für das Leiden sind nach wie vor unbekannt und der Leidensdruck für Betroffene ist sehr groß bis die Diagnose Fibromyalgie gestellt wird. Fibromyalgie ist eine generalisierte, mechanisch nicht erklärbare Schmerzsymptomatik der Sehnenansätze und Muskeln mit umcharakteristischen, schmerzhafte Druckpunkten, vegetativen Störungen und psychosomatischem Hintergrund. . . . → Read More: Fibromyalgie-Syndrom: Möglichkeiten, das rätselhafte Leiden zu lindern

Tipps für einen gesunden Schlaf: gegen schlaflose Nächte

buddha-schlafend90

Ein qualitativ schlechter Schlaf, ob durch Einschlaf-, Durchschlafstörungen bedingt oder einfach nur aufgrund von zuwenig Schlaf über einen längeren Zeitraum, macht müde, gereizt, unkonzentriert, mürbe und führt langfristig zu gesundheitlichen Schäden wie Bluthochdruck oder psychischen Problemen. Ein gesunder Schlaf ist deshalb so wichtig für uns, weil er der körperlichen und seelischen Regeneration dient, Erholung bringt, wichtig für die Leistungs-, und Konzentrationsfähigkeit ist. Er macht uns ausgeglichener, entspannter und einfach glücklich. . . . → Read More: Tipps für einen gesunden Schlaf: gegen schlaflose Nächte

Endometriose: Gebärmutterschleimhaut auf Irrwegen

CIMG2716

Die Endometriose ist eine gutartige, oft aber chronisch verlaufende Erkrankung von Frauen im gebärfähigem Alter und gilt als eine wichtige Sterilitätsursache. Allgemein versteht man unter Endometriose das Vorkommen von Gebärmutterschleimhaut am falschen Ort, also außerhalb der Gebärmutterhöhle. . . . → Read More: Endometriose: Gebärmutterschleimhaut auf Irrwegen

Tipps gegen PMS: damit das monatliche Dilemma endet

Wärmflasche_150x90

Viele Frauen leiden darunter, unter dem Prämenstruellen Syndrom (PMS). Bereits 7 bis 10 Tage vor der Menstruation machen sich die Beschwerden bemerkbar und belästigen das weibliche Geschlecht – Monat für Monat. Die meisten Frauen haben sich mit ihrem Schicksal abgefunden – das sollte aber nicht sein, denn es gibt Möglichkeiten, die Beschwerden zu lindern oder gar dem monatlichen Spuk ein Ende zu bereiten. . . . → Read More: Tipps gegen PMS: damit das monatliche Dilemma endet

Chinesische Medizin: Qigong für die Gesundheit

Schriftzeichen-Qigong_kl

Die Meditationsform Qigong ist fester Bestandteil der chinesischen Medizin. Langsame, konzentrierte Bewegungsabläufe sorgen dafür, dass der Geist wach und frei wird und der Körper entspannen kann. Die regelmäßige Ausübung von Qigong hat einen positiven Einfluss auf die Lebenssituation und fördert die Gesundheit. . . . → Read More: Chinesische Medizin: Qigong für die Gesundheit

Naturheilkunde bei Arthrose: wenn Gelenke schmerzen

arthorse_150x90

In Deutschland gibt es schätzungsweise 10 Millionen Menschen, die unter schmerzhaften Gelenken leiden. An erster Stelle stehen Kniegelenksschmerzen (Gonarthrose), dicht gefolgt von Hüftschmerzen (Coxarthrose), die aufgrund von Verschleißerscheinungen jede Bewegung zur Qual machen. Am häufigsten sind nach wie vor ältere Menschen betroffen, aber auch immer mehr jüngere Übergewichtige und Menschen mit einer ungesunden Lebensweise, wie schlechter Ernährung und Bewegungsmangel, klagen über Schmerzen in den Gelenken. . . . → Read More: Naturheilkunde bei Arthrose: wenn Gelenke schmerzen

Chinesische Medizin (TCM): Tuina-Massage

images-1

Die Tuina-Massage ist neben der Akupunktur, Chinesischen Kräuterlehre, Diätetik und dem Qi-Gong ein weiterer Bestandteil der chinesischen Medizin. Bei der Tuina-Massage handelt es sich um eine manuelle Therapie, die sich auf die so genannte Massagetherapie Ammo bezieht, die wiederum auf zwei Behandlungstechniken basiert – dem Drücken (Am) und dem Streichen (Mo). . . . → Read More: Chinesische Medizin (TCM): Tuina-Massage