Heilkräuter: köstliche Teeaufgüsse mit heilender Wirkung

Heilkräuter150x90

Ob Baum, Strauch oder Kraut: alles fällt unter die Bezeichnung Heilkräuter oder Heilpflanzen. Es ist keine neue Erkenntnis, dass Heilkräuter eine therapeutische Wirkung haben, wichtig für die Anwendung ist aber das frische Heilkraut mit der Gesamtheit ihrer Substanzen, weshalb künstlich hergestellte Präparate auch nicht die gleiche Wirkung erzielen können. Die wohl bekannteste Anwendungsform von Heilkräutern ist die Teezubereitung. Fast alle Heilkräuter lassen sich ohne Probleme als Aufguss zubereiten. . . . → Read More: Heilkräuter: köstliche Teeaufgüsse mit heilender Wirkung

Naturheilkundliche Behandlungstipps bei Erkältungen

Tea

In den Herbst- und Wintermonaten steigt die Anfälligkeit für Erkältungen und andere grippale Infekte. Wird bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkrankung mit einer naturheilkundlichen Behandlung begonnen, können gute Therapieerfolge erzielt und der Verlauf des Infekts verkürzt werden. . . . → Read More: Naturheilkundliche Behandlungstipps bei Erkältungen

Alternative Heilmethoden: Traditionelle Chinesische Medizin

CIMG2716

Die Heilkunst der Chinesen ist fester Bestandteil der chinesischen Kultur und gründet auf einer ca. 5000 Jahre alten Tradition und Praxiserfahrung. Die chinesische Philosophie besagt, dass alle gegensätzlichen Kräfte der Natur, auch die Kräfte im menschlichen Körper, im Gleichgewicht bleiben sollen. Diese Gegensätzlichkeiten werden als Yin und Yang bezeichnet. Yin und Yang sind eng miteinander verbunden, voneinander abhängig und ergänzen sich gegenseitig – sie befinden sich in ständiger Wandlung. . . . → Read More: Alternative Heilmethoden: Traditionelle Chinesische Medizin

Biochemie nach Dr. Schüßler: Gesundheit mit Salzen

Schüssler_Salze150x90

Der Arzt Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821-1898) entdeckte vor über 100 Jahren, dass Störungen im Mineralstoffhaushalt der Zellen häufig die Ursache für viele Krankheiten sind. In seinen darauf folgenden, zahlreichen Studien beschäftigte er sich intensiv mit der Heilkraft von Mineralsalzen und begründete damit das nach ihm benannte Heilsystem der zwölf Schüßler-Salze – ein ganzheitliches und wirkungsvolles Therapieverfahren. . . . → Read More: Biochemie nach Dr. Schüßler: Gesundheit mit Salzen

Ayurveda: Lehre von Gesundheit, Krankheit und Heilung

Lotus150x90

Ayurveda ist die älteste, aus Indien stammende Lehre von Gesundheit, Krankheit und Heilung. Im Westen wird „Ayurveda“ oft mit einer entspannten Wellness-Behandlung verwechselt: sich einfach für ein paar Stunden in einem schicken Spa mit wohlduftenden Öl-Massagen oder Stirngüssen verwöhnen lassen. Dagegen ist auch nichts einzuwenden, nur hat das wenig mit Ayurveda im eigentlichen Sinn zu tun. Hinter einer richtigen Ayurveda-Kur steckt so viel mehr und eine mindestens 3-wöchige Kur erfordert eine gehörige Portion Disziplin. . . . → Read More: Ayurveda: Lehre von Gesundheit, Krankheit und Heilung

Phytotherapie: Heilen mit Pflanzen und Kräutern

Heilpflanzen90

Die Phytotherapie ist eine traditionelle Medizin, die auf Erfahrungswerten und überliefertes Wissen basiert. Der Begriff wurde von dem französischen Arzt Henri Leclerc (1870-1955) begründet und bedeutet die Wissenschaft von der Therapie und Prophylaxe von Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen mit Pflanzen. . . . → Read More: Phytotherapie: Heilen mit Pflanzen und Kräutern

Chinesische Medizin: Qigong für die Gesundheit

Schriftzeichen-Qigong_kl

Die Meditationsform Qigong ist fester Bestandteil der chinesischen Medizin. Langsame, konzentrierte Bewegungsabläufe sorgen dafür, dass der Geist wach und frei wird und der Körper entspannen kann. Die regelmäßige Ausübung von Qigong hat einen positiven Einfluss auf die Lebenssituation und fördert die Gesundheit. . . . → Read More: Chinesische Medizin: Qigong für die Gesundheit

Thalasso-Therapie: heilende Wirkung aus dem Meer

Thalasso_150x90

Den Kopf am Meer durchpusten lassen, lange Strandspaziergänge unternehmen und dabei die frische, raue und salzige Seeluft einatmen – das fühlt sich nicht nur gut an, es ist auch gesund und stärkt die Abwehrkräfte, befreit von Stress und entspannt. Die Thalasso-Therapie (griechisch: Thalassa = Meer) setzt auf die heilende Wirkung des Meeres und alles was dazu gehört: Meerwasser, Meeresluft, Algen, Schlick oder Sand. . . . → Read More: Thalasso-Therapie: heilende Wirkung aus dem Meer

Homöopathische Behandlung bei Halsschmerzen

RainWeather_Halsschmerzen

Die kalte Jahreszeit ist auch die Hochzeit für Erkältungskrankheiten: nasskaltes, verregnetes und stürmisches Wetter plagt viele Menschen und häufig beginnen die Beschwerden mit einem leichten Kratzen im Hals. Beginnende und akute Halsbeschwerden und Mandelentzündungen (Angina) lassen sich sehr gut mit homöopathischen Mitteln behandeln, wenn rechtzeitig, bei den ersten Anzeichen mit der Therapie begonnen wird. . . . → Read More: Homöopathische Behandlung bei Halsschmerzen

Homöopathie: diese Mittel helfen bei akutem Schnupfen

Erkältung_Schnupfen

In der kalten Jahreszeit hat man oft die Nase voll: ein akuter Schnupfen, häufig ausgelöst durch Viren, ist lästig, weil die Atmung behindert ist oder das Sekret unaufhörlich fließt. Um einen akuten Schnupfen homöopathisch zu behandeln, bedarf es vorab einer ausführlichen Anamnese, weil ein Schnupfen sich auf ganz individuelle Art und Weise äußern kann. Diese homöopathischen Mittel sollen Linderung verschaffen. . . . → Read More: Homöopathie: diese Mittel helfen bei akutem Schnupfen