Heilpflanze: Arnica montana (Bergwohlverleih, Wundkraut)

arnika (2)

Die frühste Erwähnung fand die Heilpflanze bei Hildegard von Bingen, die Arnika die Entfachung der Liebesglut zusprach. Erst gegen Ende des Mittelalters war sie als Wundheilpflanze bekannt und ist inzwischen das wohl bekannteste, klassische Verletzungs- und Wundheilmittel schlechthin. Es gibt etwa 30 Arten von Arnika, die einzige Art in unseren Breiten jedoch ist Arnica montana. . . . → Read More: Heilpflanze: Arnica montana (Bergwohlverleih, Wundkraut)

Heilpflanze: Arnika montana hilft bei Verletzungen jeder Art

Arnica150x90

Die Heilpflanze Arnika montana, auch bekannt unter dem Namen Bergwohlverleih, Wundkraut oder Kraftrose ist in fast jeder Handtasche einer Mutter zu finden und sollte fester Bestandteil in jeder Hausapotheke sein, denn Arnika ist eines der wichtigen Notfallmittel bei Verletzungen jeder Art. Arnika hat eine schmerzstillende und wundheilende Wirkung und wirkt außerdem entzündungshemmend. . . . → Read More: Heilpflanze: Arnika montana hilft bei Verletzungen jeder Art

Homöopathie im Sommer – diese Mittel sollten in ihrer Hausapotheke sein

Sonnenblume90

Was hilft, wenn die Sonne zu lange auf den Kopf schien und sich Zeichen eines Sonnenstichs oder Sonnenbrands bemerkbar machen? Wenn die feuchtfröhliche Gartenparty nicht nur feuchtfröhlich war, sondern mit Übelkeit, Erbrechen und Kopfschmerzen endet? Wenn lästige Insekten nicht von einem ablassen konnten und einen nun Insektenstiche plagen? Mit diesen homöopathischen Mitteln können sie (fast) jeden Kampf gegen typische Sommer-Symptome aufnehmen. . . . → Read More: Homöopathie im Sommer – diese Mittel sollten in ihrer Hausapotheke sein