Natürliches Heilmittel: Wie gesund ist grüner Tee?

Green_tea150x90

Die Heimat des grünen Tees liegt in China, schließlich wurde dort bereits vor ca. 2000 Jahren Tee angepflanzt. Sowohl grüner und auch weißer Tee gelten seitdem als genussvolle Heilmittel und werden nicht nur in China, sondern im gesamten asiatischen Raum als Medizin traditionell geschätzt und erfolgreich zur Heilung eingesetzt. In Europa findet grüner Tee in erster Linie Anwendung zur Unterstützung des Heilungsprozesses bei verschiedenen Erkrankungen, zur Verbesserung des Allgemeinbefindens und insbesondere zur Prophylaxe. . . . → Read More: Natürliches Heilmittel: Wie gesund ist grüner Tee?

Heilkräuter: köstliche Teeaufgüsse mit heilender Wirkung

Heilkräuter150x90

Ob Baum, Strauch oder Kraut: alles fällt unter die Bezeichnung Heilkräuter oder Heilpflanzen. Es ist keine neue Erkenntnis, dass Heilkräuter eine therapeutische Wirkung haben, wichtig für die Anwendung ist aber das frische Heilkraut mit der Gesamtheit ihrer Substanzen, weshalb künstlich hergestellte Präparate auch nicht die gleiche Wirkung erzielen können. Die wohl bekannteste Anwendungsform von Heilkräutern ist die Teezubereitung. Fast alle Heilkräuter lassen sich ohne Probleme als Aufguss zubereiten. . . . → Read More: Heilkräuter: köstliche Teeaufgüsse mit heilender Wirkung

Allium cepa (Küchen-Zwiebel) – Heilpflanze des Jahres 2015

Allium_cepa

Die Heilpflanze des Jahres 2015 ist die Zwiebel – Allium cepa, das hat die Jury des NHV Theoprastus entschieden. In erster Linie ist die Zwiebel als fester Bestandteil beim Kochen bekannt, nun rückt zudem auch der gesundheitliche Aspekt in den Vordergrund. Es wird also Zeit, die heilenden Effekte der heimischen Pflanze genauer unter die Lupe zu nehmen. . . . → Read More: Allium cepa (Küchen-Zwiebel) – Heilpflanze des Jahres 2015

Naturheilkundliche Wirkungen des Rosmarins

Rosmari150x90

Wer kennt ihn nicht, den intensiv, aromatischen Duft des immergrünen, buschigen und verzweigten Rosmarinstrauchs. Als Heilpflanze ist der Rosmarin mit seiner wärmenden Eigenschaft sehr beliebt. Bei Verdauungsbeschwerden weist er eine lindernde Wirkung auf, indem das Kraut fettes Essen verdaulicher macht und zur Linderung bei Blähungen führt. Aber auch in vielen anderen Bereichen kann dem Rosmarin eine heilende Wirkung nachgesagt werden, wie folgende Beispiele zeigen. . . . → Read More: Naturheilkundliche Wirkungen des Rosmarins

Cannabis als Medizin: Gegen Schmerzen und andere Leiden

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Marijuana.jpg#mediaviewer/File:Marijuana.jpg

Das Kölner Verwaltungsgericht hat am Dienstag, den 22. Juli 2014 entschieden, dass chronisch schwererkrankte Menschen in Zukunft und in Ausnahmefällen, Cannabis für therapeutische Zwecke, in den eigenen vier Wänden anbauen dürfen. Ein gutes und wichtiges Urteil für betroffene Menschen, die dadurch ihre Leiden lindern können. . . . → Read More: Cannabis als Medizin: Gegen Schmerzen und andere Leiden

Entspannung und Harmonie pur mit Lavendel

Lavendel90

Wer kennt ihn nicht, den wohltuenden Duft von Lavendel oder die wunderschönen lila-leuchtenden Lavendelfelder aus der Provence in Südfrankreich? Nicht nur eine Wohltat für Auge und Nase, die heilende Wirkung von Lavendel ist sehr vielseitig und bietet in verschiedenen Bereichen Linderung. . . . → Read More: Entspannung und Harmonie pur mit Lavendel

Chilischoten: Für mehr Schärfe im Essen und gut für die Gesundheit

chillis_90

Die kleinen scharfen Chilischoten peppen nicht nur jedes Essen kulinarisch auf, sie haben auch einen großen Nutzen für die Gesundheit, wenn sie wohldosiert zum Einsatz kommen: Chilis regen den Kreislauf an, stimulieren die Magensäfte, befreien die Atemwege bei Erkältungen, senken das Risiko von Herzkrankheiten und Schlaganfällen. Zudem wirken Chilis anregend, entblähend, antiseptisch und antibakteriell. . . . → Read More: Chilischoten: Für mehr Schärfe im Essen und gut für die Gesundheit

Aloe Vera: Symbol für Gesundheit und Wohlergehen

Aloevera90

Die Wüstenlilie „Aloe Vera“ ist ein richtiges Universalmittel unter den Heilpflanzen, wenn man die vielen verschiedenen Wirkweisen betrachtet. So dient sie sowohl der Entschlackung, Regenration des menschlichen Organismus als auch der Haut mit ihren wundheilenden und straffenden Eigenschaften. Medizinische Bedeutung hat die Aloe-Art „Aloe BarbadensisMiller – die echte Aloe“ besonders bei Hautsymptomen. . . . → Read More: Aloe Vera: Symbol für Gesundheit und Wohlergehen

Heilpflanze: Arnica montana (Bergwohlverleih, Wundkraut)

arnika (2)

Die frühste Erwähnung fand die Heilpflanze bei Hildegard von Bingen, die Arnika die Entfachung der Liebesglut zusprach. Erst gegen Ende des Mittelalters war sie als Wundheilpflanze bekannt und ist inzwischen das wohl bekannteste, klassische Verletzungs- und Wundheilmittel schlechthin. Es gibt etwa 30 Arten von Arnika, die einzige Art in unseren Breiten jedoch ist Arnica montana. . . . → Read More: Heilpflanze: Arnica montana (Bergwohlverleih, Wundkraut)

Heilpflanze: Arnika montana hilft bei Verletzungen jeder Art

Arnica150x90

Die Heilpflanze Arnika montana, auch bekannt unter dem Namen Bergwohlverleih, Wundkraut oder Kraftrose ist in fast jeder Handtasche einer Mutter zu finden und sollte fester Bestandteil in jeder Hausapotheke sein, denn Arnika ist eines der wichtigen Notfallmittel bei Verletzungen jeder Art. Arnika hat eine schmerzstillende und wundheilende Wirkung und wirkt außerdem entzündungshemmend. . . . → Read More: Heilpflanze: Arnika montana hilft bei Verletzungen jeder Art