Entspannt durch die Adventszeit: 11 Tipps gegen den Kater

Weihnachten150x90

Jedes Jahr das gleiche Dilemma: über die Advents- und Festtage wird geschlemmt was das Zeug hält. Nicht nur reichlich leckere, häufig auch viel zu fetthaltige und süße Speisen werden genossen, auch Alkohol wird nicht unbedingt in Maßen getrunken. Damit man die ach so feuchtfröhliche Zeit ohne Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Übelkeit oder katastrophalem Aussehen einigermaßen gut übersteht oder was unbedingt zu tun ist, wenn die Katerstimmung einsetzt, zeigen folgende Tipps. . . . → Read More: Entspannt durch die Adventszeit: 11 Tipps gegen den Kater

Wetterfest: Prophylaxe-Tipps bei wetterbedingten Beschwerden

Wetter_150x90

Kaum ein anderes Thema eignet sich so gut für ein Smalltalk wie das liebe Wetter. Es wird gemeckert und gestöhnt, denn eigentlich kann das Wetter niemandem es Recht machen: entweder ist es zu warm, zu heiß, zu kalt, zu nass oder zu stürmisch und nicht zu vergessen zu schwül. Am Wetter ändern kann man letztendlich nichts – sehr zum Bedauern von wetterfühligen oder wetterempfindlichen Menschen, die unter gewissen Wetterbedingungen wirklich zu leiden haben. . . . → Read More: Wetterfest: Prophylaxe-Tipps bei wetterbedingten Beschwerden

Naturheilkundliche Wirkungen des Rosmarins

Rosmari150x90

Wer kennt ihn nicht, den intensiv, aromatischen Duft des immergrünen, buschigen und verzweigten Rosmarinstrauchs. Als Heilpflanze ist der Rosmarin mit seiner wärmenden Eigenschaft sehr beliebt. Bei Verdauungsbeschwerden weist er eine lindernde Wirkung auf, indem das Kraut fettes Essen verdaulicher macht und zur Linderung bei Blähungen führt. Aber auch in vielen anderen Bereichen kann dem Rosmarin eine heilende Wirkung nachgesagt werden, wie folgende Beispiele zeigen. . . . → Read More: Naturheilkundliche Wirkungen des Rosmarins

Homöopathie im Sommer – diese Mittel sollten in ihrer Hausapotheke sein

Sonnenblume90

Was hilft, wenn die Sonne zu lange auf den Kopf schien und sich Zeichen eines Sonnenstichs oder Sonnenbrands bemerkbar machen? Wenn die feuchtfröhliche Gartenparty nicht nur feuchtfröhlich war, sondern mit Übelkeit, Erbrechen und Kopfschmerzen endet? Wenn lästige Insekten nicht von einem ablassen konnten und einen nun Insektenstiche plagen? Mit diesen homöopathischen Mitteln können sie (fast) jeden Kampf gegen typische Sommer-Symptome aufnehmen. . . . → Read More: Homöopathie im Sommer – diese Mittel sollten in ihrer Hausapotheke sein

Pfefferminze: gegen Kopfschmerzen und Dumpfheit der Gedanken

Pfefferminze_Mentha_piper-1

Die Verwendung von frischer Pfefferminze in der Küche ist nicht nur eine geschmackliche Maßnahme zur Verfeinerung köstlicher Speisen, sie dient zudem aufgrund ihrer gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe der gesundheitlichen Prävention oder zur Linderung verschiedener Beschwerden. So eignet sich die Pfefferminze als pflanzlicher Schmerzhemmer zur Linderung von Beschwerden im Magen-Darm-Trakt, der Gallenblase und Gallenwege, des Kopfes sowie zur Unterstützung des Heilungsprozesses bei Erkältungskrankheiten und Bronchitiden. . . . → Read More: Pfefferminze: gegen Kopfschmerzen und Dumpfheit der Gedanken

Kopfschmerzen adé und das ohne Chemie

Origins_PeaceMind90

Viele Menschen leiden oft unter Kopfschmerzen, die sich ganz individuell äußern. Wenn sich der Kopf wieder einmal durch Schmerzen bemerkbar macht, muss aber nicht immer sofort zur Tablette gegriffen werden, denn die Einnahmen von Schmerzmitteln über einen längeren Zeitraum können wiederum zu Kopfschmerzen führen und ein Teufelskreislauf entsteht. Häufig helfen auch alternative Methoden – ganz ohne Chemie. . . . → Read More: Kopfschmerzen adé und das ohne Chemie