Info: TCM-Studie – Übungen aus dem Tai-Chi und Qigong sind gut für das Herz

Meditation150x90

Weltweit sind Herzerkrankungen und insbesondere Herzinfarkte die Todesursache Nummer 1. In Shanghai konnte ein Team in einer Meta-Analyse bestätigen, dass Übungen aus dem Tai-Qi und Qigong eine positive Wirkung auf das Herzkreislaufsystem haben. Übungen aus dem Tai-Qi und Qigong sind in China nicht nur innerhalb der Traditionellen Chinesischen Medizin bekannt, sie sind auch fester Bestandteil im Alltag der chinesischen Bevölkerung. . . . → Read More: Info: TCM-Studie – Übungen aus dem Tai-Chi und Qigong sind gut für das Herz

Jasmintee: Teegenuss und Heilwirkung in einem

Jasmine_tea150x90

Jasmintee ist einer meiner Lieblingstees – gut zu wissen, dass Jasmintee ein bewährtes Mittel in der Traditionellen Chinesischen Medizin ist, um Fieber, Infektionen und Entzündungen der Harnwege zu behandeln. Auch als Beruhigungstee, zur Unterstützung der Nerven und bei Angstzuständen, erweist der Jasmintee gute Dienste, besonders wenn die Kräuterteemischung mit Helmkraut und Zitronenmelisse vermischt wird. . . . → Read More: Jasmintee: Teegenuss und Heilwirkung in einem

Gua Sha: wirksame Schabe- und Hautreiztechnik aus Asien

GUASHA150x90

In Asien ist die Behandlungsmethode Gua Sha weit verbreitet, doch auch in Europa wird die Schabe- und Hautreiztechnik immer bekannter und findet besonders bei Verspannungen und Schmerzen im Bewegungsapparat Anwendung. Auch bei vielen akuten oder chronischen Leiden können positive Effekte mit Gua Sha erzielt werden, z.B. bei grippalen Infekten und Fieber oder bei Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis. . . . → Read More: Gua Sha: wirksame Schabe- und Hautreiztechnik aus Asien

Alternative Heilmethoden: Traditionelle Chinesische Medizin

CIMG2716

Die Heilkunst der Chinesen ist fester Bestandteil der chinesischen Kultur und gründet auf einer ca. 5000 Jahre alten Tradition und Praxiserfahrung. Die chinesische Philosophie besagt, dass alle gegensätzlichen Kräfte der Natur, auch die Kräfte im menschlichen Körper, im Gleichgewicht bleiben sollen. Diese Gegensätzlichkeiten werden als Yin und Yang bezeichnet. Yin und Yang sind eng miteinander verbunden, voneinander abhängig und ergänzen sich gegenseitig – sie befinden sich in ständiger Wandlung. . . . → Read More: Alternative Heilmethoden: Traditionelle Chinesische Medizin

Chinesische Medizin: Qigong für die Gesundheit

Schriftzeichen-Qigong_kl

Die Meditationsform Qigong ist fester Bestandteil der chinesischen Medizin. Langsame, konzentrierte Bewegungsabläufe sorgen dafür, dass der Geist wach und frei wird und der Körper entspannen kann. Die regelmäßige Ausübung von Qigong hat einen positiven Einfluss auf die Lebenssituation und fördert die Gesundheit. . . . → Read More: Chinesische Medizin: Qigong für die Gesundheit

Chinesische Medizin (TCM): Tuina-Massage

images-1

Die Tuina-Massage ist neben der Akupunktur, Chinesischen Kräuterlehre, Diätetik und dem Qi-Gong ein weiterer Bestandteil der chinesischen Medizin. Bei der Tuina-Massage handelt es sich um eine manuelle Therapie, die sich auf die so genannte Massagetherapie Ammo bezieht, die wiederum auf zwei Behandlungstechniken basiert – dem Drücken (Am) und dem Streichen (Mo). . . . → Read More: Chinesische Medizin (TCM): Tuina-Massage

INFO: Pestizidrückstände in chinesischen Heilkräutern

chineseherbs_150

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace warnt vor Pestizidrückständen bei chinesischen Heilkräutern in Deutschland. Erschreckend ist das Resultat einer Untersuchung von verschiedenen Heilkräutern aus China, die von Greenpeace durchgeführt wurde. Es sind auch Kräuter dabei, die es in Deutschland zu kaufen gibt. . . . → Read More: INFO: Pestizidrückstände in chinesischen Heilkräutern