Traditionelle Chinesische Medizin (TCM): Moxibustion

Moxa150x90

Moxibustion stammt aus einer kalten Bergregion in Nordchina und dient in der Traditionellen Chinesischen Medizin der Behandlung von Kälte- und Leerezuständen. Bei der „Moxa“-Behandlung werden Akupunkturpunkte mit glimmenden Beifußkraut (Artemisia vulgaris) erwärmt. Indem das Kraut langsam und gleichmäßig abbrennt, kann die erzeugte Wärme tief in den Körper eindringenden. . . . → Read More: Traditionelle Chinesische Medizin (TCM): Moxibustion

Alternative Heilmethoden: Traditionelle Chinesische Medizin

CIMG2716

Die Heilkunst der Chinesen ist fester Bestandteil der chinesischen Kultur und gründet auf einer ca. 5000 Jahre alten Tradition und Praxiserfahrung. Die chinesische Philosophie besagt, dass alle gegensätzlichen Kräfte der Natur, auch die Kräfte im menschlichen Körper, im Gleichgewicht bleiben sollen. Diese Gegensätzlichkeiten werden als Yin und Yang bezeichnet. Yin und Yang sind eng miteinander verbunden, voneinander abhängig und ergänzen sich gegenseitig – sie befinden sich in ständiger Wandlung. . . . → Read More: Alternative Heilmethoden: Traditionelle Chinesische Medizin

Chinesische Medizin (TCM): Tuina-Massage

images-1

Die Tuina-Massage ist neben der Akupunktur, Chinesischen Kräuterlehre, Diätetik und dem Qi-Gong ein weiterer Bestandteil der chinesischen Medizin. Bei der Tuina-Massage handelt es sich um eine manuelle Therapie, die sich auf die so genannte Massagetherapie Ammo bezieht, die wiederum auf zwei Behandlungstechniken basiert – dem Drücken (Am) und dem Streichen (Mo). . . . → Read More: Chinesische Medizin (TCM): Tuina-Massage